Stauseen Novomlýnské nádrže

Die Stauseen Nové Mlýny mit einer Wasserfläche von 3 226 ha wurden in den Jahren 1975–1988 auf dem Zusammenfluss von Dyje (Thaya), Jihlava und Svratka erbaut. Es handelt sich um drei einzelne Stauseen, wobei der erste (Mušovská) und der dritte (Novomlýnská) für Freizeitaktivitäten genutzt werden, der mittlere Stausee (Věstonická) dient als Schutzgebiet für verschiedene Vogelarten. Im Mittelpunkt der Freizeitaktivitäten steht der Campingplatz ATC Merkur Pasohlávky. Die Stauseen bieten den Besuchern Erholung und Möglichkeit zu zahlreichen Freizeitaktivitäten: Surfen, Yachting, Tennis, Volleyball, aber auch kulturelle Veranstaltungen (Freiluftkino, Tanzabende usw.). Das ganze Gebiet dient als eine der wichtigsten Adressen für Sportangler aus ganz Südmähren. In der Umgebung befinden sich auch zahlreiche archäologische Fundstätten. Zudem bietet die ganze Region optimale Bedingungen für den Wein- und Obstanbau, von dem die ganze Gegend geprägt wird.

 

Adresse

Novomlýnské nádrže
Nové Mlýny

Attraktivitäten in Umgebung

Touristenziele

> Alles
Kostel sv. Oldřicha Strachotín
•  Kirchensehenswürdigkeiten
0.8 km
Vysoká zahrada Dolní Věstonice
•  Archäologie
0.9 km
Kostel archanděla Michaela Dolní Věstonice
•  Kirchensehenswürdigkeiten
1.1 km
Kalendář věků Dolní Věstonice
•  Archäologie •  Höhlen und ander Sehenswürdigkeiten
1.1 km
Venus von Věstonice Dolní Věstonice
•  Archäologie
1.2 km
Archäologische Ausstellung Dolní Věstonice
•  Muzeum •  Cyklotouristik
1.2 km

Aktivitäten

> Alles
Restaurace Strachotínská Bouda
Restaurace Strachotínská Bouda Strachotín
•  Bowling, Hölzer, Petanque
1.1 km
Sportovní středisko Pavlov YC Dyje Břeclav Pavlov
•  Wassersporte
2.7 km
Bowling Bar Pavlov
Bowling Bar Pavlov Pavlov
•  Bowling, Hölzer, Petanque
2.9 km

Veranstaltung

> Alles
Realizováno v rámci projektu Tvorba a propagace produktů,
realizace marketingové kampaně v turistické oblasti Pálava a LVA.
Tento projekt je spolufinancován Evropskou unií.