Strachotín

Lage

Die Winzergemeinde Strachotín liegt am Nordstrand der Stauseen Nové Mlýny, ungefähr 15 km von Mikulov entfernt.

Geschichte

Die Gemeinde gehört zu den alten Siedlungen der Gegend. Die bedeutsame archäologische Lokalität Petrova louka bedauerlicherweise verschwand unterm Wasser des Wasserwerkes Nové Mlýny. Die erste schriftliche Erwähnung von der Gemeinde datiert sich vom Jahre 1046. 1334 erwarb Hartmann von Liechtenstein die Maidenburg, der auch Strachotín gehörte. Die ab Anfang des 15. Jahrhunderts dem Landbesitz Mikulov gehörende Gemeinde wurde verschanzt. 1582 erteilte Rudolph II. der Gemeinde ein Recht auf zwei Jahrmärkte und einen Wochenjahrmarkt. Im 16. Jahrhundert war Strachotín ein bedeutsames Zentrum der Täufer, die geschickte Handwerker waren. 1619 schlugen die aufständischen mährischen Stände auf den Wiesen zwischen Strachotín und Dolní Věstonice das Kaiserheer des Generals Dampierre.

Denkmäler

Die Ulrichskirche vom 13. Jahrhundert ist eine der ältesten gotischen Kirchen im Lande um Břeclav. Das Pfarrgebäude stammt vom Ende des 18. Jahrhunderts. Auf dem Dorfplatz steht eine Florianstatue, zu Ehre des Feuerwehrpatrons. Auch die an der Abzweigung von der Straße nach Popice sich befindliche Martersäule steht unterm Denkmalschutz.

Im Süden der Gemeinde war eine bedeutsame archäologische Lokalität, Petrova louka, die jedoch bei Ausbau des Wasserwerkes Nové Mlýny überflutet wurde. Der aktuelle Aufbau eines Mahnmals Groß Mährens hängt mit den Funden aus den Zeiten des Großmährischen Reiches zusammen.

Natur und Landschaft

Strachotín liegt am Rande einer Thaya-Aue, die – den Teich von ca. 40 ha ausgenommen, mit dem mittleren und unteren Stausee des Wasserwerksystems Nové Mlýny überflutet wurde. Dadurch gingen ausgedehnte Auenwälder, Wiesen und Nassgallen unter. Die Naturreservation Věstonická nádrž am mittleren Stausee ist ein bedeutsamer Wasservogelstandort und eine Zwischenhaltstation der Zugvögel. Am Bach Popice konnte man bis vor kurzem Überreste der Salzpflanzen, beispielsweise den Wegerich Beach, finden.

Adresse

Strachotín
Osvobození 87
693 01 Strachotín

Kontakt

Telefonnummer: +420 519 415 720

Touristenziele

> Alles
Stauseen Novomlýnské nádrže Brod nad Dyjí Dolní Věstonice Pasohlávky Pavlov Strachotín Šakvice Milovice
•  Fauna und Flora •  Auenlandschaft und Gewässer
Kostel sv. Oldřicha Strachotín
•  Kirchensehenswürdigkeiten

Veranstaltung

> Alles
Realizováno v rámci projektu Tvorba a propagace produktů,
realizace marketingové kampaně v turistické oblasti Pálava a LVA.
Tento projekt je spolufinancován Evropskou unií.